News




01.08.2019: Eröffnung der Niederlassung Köln


Mit Freude und großer Zuversicht wurde am 01.08.2019 die neue Niederlassung in Köln, Wallrafplatz 7 (mitten im Stadtzentrum gegenüber vom WDR) eröffnet. Im Beisein der Geschäftsleitung wurden die verantwortlichen Personalentscheidungsträger vor Ort begrüßt und in ihre neuen Arbeitsplätze eingewiesen. Verantwortlich für die Kölner Region sind neben dem Ur-Kölner Enrico Heber auch Herr Chris Ifkovitz, die beide schon seit einigen Jahren erfolgreich für die tempora Personalservice GmbH  tätig sind.
Neben den schon seit Jahren bestehenden Kunden werden zukünftig auch weitere Neukunden von der professionellen Dienstleistung der tempora Personalservice GmbH im Raum Köln profitieren können.
"Der Schritt mit einer Niederlassung in Köln zu starten, wurde schon von langer Hand vorbereitet, da einige unserer langjährigen Kunden auch in der Kölner Region vertreten sind und den regionalen Support durch die tempora erwarten,... und im Besonderen zum Start tatkräftig unterstützen", so Hendrik Stadtler, Geschäftsführer der tempora Personalservice GmbH.

Wir wünschen dem Kölner eam viel Erfolg :)

Link: https://www.tempora.de/uebertempora/niederlassung.php?City=K%C3%B6ln

17.05.2019: Erfolgreiche Teilnahme am VIACTIV Firmenlauf in Oberhausen


Immerhin sechs Teilnehmer konnte die tempora Personalservice GmbH für den Firmenlauf der Viactiv an den Start bringen. Neben dem Geschäftsführer Hendrik Stadtler gehörten noch Chris Ifkovitz, Vincenco Taverna, Enrico Heber, Semra Kacan und Can Altin zum Starterteam,… und im Ziel sind ebenfalls alle sechs Läufer erschöpft aber glücklich angekommen.
Insgesamt knapp über 3000 Teilnehmer nehmen am Viactiv Firmenlauf in Oberhausen teil, der jedes Jahr viele begeisterte Sportler aus den verschiedensten Unternehmen anzieht. Auch dieses Jahr spielte das Wetter bis in die späten Abendstunden mit, und als  doch später der Regen und Wind einsetzte, wurde der erfolgreiche Lauf einfach im Zelt weitergefeiert, wo man sich mit vielen anderen Teilnehmern bekannt machte und einen rundherum wunderschönen Abend verlebte.
Das Ziel für das kommende Jahr steht schon fest: Wieder teilnehmen, einen schönen und sportlichen Tag erleben, unter 40 Minuten ins Ziel gelangen und abends wieder gemeinsam die erfolgreiche Teilnahme feiern.
 

Link: http://www.tempora.de

07.03.2019: Köln: Vorbereitungen zur Eröffnung der neuen Niederlassung


Die Expansion ins Rheinland nimmt weiter Fahrt auf und schon in den kommenden Monaten wird die tempora Personalservice GmbH ihre neue Niederlassung in Köln eröffnen.
Neben den Stammkunden, die ebenfalls regional in Köln ansässig sind, freuen sich auch vor allem die dutzenden Montagemitarbeiter der tempora, die vor Ort im Einsatz sind, dass zukünftig eine zusätzliche Anlaufstelle für die Mitarbeiter in Köln angeboten wird.
„Unsere Kunden, die wir jetzt schon im Ruhrgebiet mit unserer Dienstleistung unterstützen, haben im Raum Köln häufig ebenfalls Geschäftsfelder und Betriebe, wo wir unseren Service perfekt anbieten können“, so Stefan Frece (Geschäftsbereichsleiter). „Zudem haben wir bisher den Großteil unserer Mitarbeiterbedarfe in Köln mit Montagepersonal abgedeckt,... jedoch wollen wir mit der zukünftigen Regionalität unsere Flexibilität und den Service gegenüber unseren Kunden und Mitarbeiter direkt vor Ort ausbauen“

Bis spätestens Mitte des Jahres soll die Niederlassung eingerichtet und eröffnet werden. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden!
 

Link: http://www.tempora.de

04.02.2019: Mal was anderes –


Dass Gefährdungsbeurteilungen nur trockene Dokumentationsaufgaben sind, wurde durch unsere Auszubildende Katharina Gillich definitiv widerlegt. Unter Anleitung wurde bei einem Kundenbetrieb durch Frau Gillich eine Sicherheitsinspektion durchgeführt, in der die in der Gefährdungsbeurteilung aufgeführten Gefahren „live“ vor Ort inspiziert wurden. Für Auszubildende keine alltägliche Aufgabe und vor allem für Mitarbeiter, die sonst oft nur mit Bürotätigkeiten in Kontakt kommen eine sehr angenehme Abwechslung. Anhand der Gefährdungsbeurteilung und dem Einblick vor Ort wird es Frau Gillich (nach der erfolgreichen Ausbildung) deutlich leichter fallen die Mitarbeiter in Gefahrenquellen, die bei Einsätzen vorkommen, einzuweisen. Hierdurch können zukünftig eventuell kritische Situationen vermieden werden.
„Wenn man weiß wovon man spricht, kann man viel besser erklären, was man meint!“, so das Motto der Sonderaktion „Gefährdungsbeurteilungen live“.
 

Link: http://www.tempora.de

08.01.2019: Motivierte Mitarbeiter: Ein elementarer Baustein des Erfolges


Motivierte und zuverlässige Mitarbeiter sind ein elementarer Baustein für den Erfolg eines Unternehmens. Eine Studie von Gallup aus dem Jahr 2014 wies einen Zusammenhang zwischen der Motivation und der Produktivität der Mitarbeiter nach: Demzufolge sind engagierte Arbeitnehmer um 21 % produktiver als ihre unmotivierten Kollegen. Den stärksten Einfluss auf die Zufriedenheit und somit auf die die Motivation haben laut einer Studie aus dem Jahr 2017 (von R. Half) drei Faktoren: Das Gefühl persönlicher Freiheit im Job, Stolz für das Unternehmen sowie ein respektvoller und fairer Umgang mit den Mitarbeitern.
„Wir versuchen diese drei Elemente in unseren internen Hierarchien und Prozessen zu vereinen. Hierzu bietet der Job des Personaldienstleistungskaufmanns/frau beste Gelegenheiten, da der Beruf zum einen sehr viel Freiheit bietet und zum anderen weil von dem fairen Umgang mit den Mitarbeitern die langfristigen Perspektiven an dem jeweiligen Standort abhängen“, schildert Hendrik Stadtler (Geschäftsführer der tempora Personalservice GmbH). Laut seiner Ansicht haben Personaldienstleister, die einen fairen Umgang mit ihren internen und externen Mitarbeitern pflegen, vor allem in konjunkturell guten Zeiten und wenig Arbeitslosigkeit, einen größeren Bewerberzulauf, weniger Fluktuation und somit auch bessere Chancen erfolgreich am Markt zu bleiben. „Diese Inhalte und Werte wollen wir unseren Mitarbeitern vermitteln und bilden auch unsere neuen Mitarbeiter nach diesem Prinzip aus.“

Foto Auszubildende / Ausbilder 2019
von links: E. Heber, K. Gillich, S. Schlemmer, H. Stadtler (GF), S. Jaber, V. Taverna, C. Altin, M. Arslan, B. Grewe (GF)
es fehlen: A. Femers



29.11.2018: Die Weihnachtstour 2018


Vor allem weil ein Motor anstatt eines Rentieres für die Fortbewegung verantwortlich ist, nimmt die Weihnachtstour in den kommenden Tagen volle Fahrt auf, damit wir uns noch im laufenden Jahr für die positive Zusammenarbeit bei unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten persönlich bedanken können. Hierzu haben sich die kreativen Köpfe des Unternehmens tagelang als Weihnachtswichtel betätigt, um für jeden Kunden und jeden Mitarbeiter ein geeignetes und individuelles Dankeschön zusammenzustellen. Die Ergebnisse lassen sich sehen und die ersten positiven Feedbacks haben uns jetzt schon erreicht – sollten auch Sie Interesse haben auf unserer Weihnachtstour besucht zu werden, nehmen Sie am besten direkt Kontakt zu uns auf.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2019!

Die jeweiligen Niederlassungen finden Sie unter:
 

Link: https://www.tempora.de/uebertempora/niederlassungen.php

04.10.2018: Fachkräftemangel – Unterstützung für den Wirtschaftsstandort Deutschland


Dass der sogenannte Fachkräftemangel in medizinischen und anderen speziellen Bereichen schon lange existiert, war in Deutschland schon seit einigen Jahren bekannt -  dass sich aber der Mangel an Fachkräften mittlerweile auch im Handwerk, in technischen Berufen  und selbst im Gastronomie-Sektor verstärkt hat, wurde mit der Entscheidung der Großen Koalition am Anfang der Woche über die neuen Zuwanderungsregeln noch einmal deutlich dargestellt.
Ein Wirtschaftsstandort wie Deutschland ist vom Know-How und seinen Fachkräften entscheidend abhängig und kann schon aufgrund des demografischen Wandels zukünftig nicht mehr auf das Know-How vieler erfahrener Experten zurückgreifen. Hinzu kommt, dass die deutschen Wirtschaftsunternehmen  jahrelang zu wenig ausgebildet haben und immer weniger junge Menschen in Deutschland eine klassische Ausbildung abschließen.

Mit der Einstellung eines weiteren East-Europe-Recruiters wenden wir uns bewusst dem Bedarf des deutschen Arbeitsmarktes zu und verstärken durch noch mehr gezielte Einstellungen die Wirtschaftsleistung in Deutschland. Das Ziel unseres Recruitings wird es noch verstärkter sein, Arbeitsplätze die momentan nicht mit nationalen Arbeitssuchenden besetzen werden können, noch gezielter mit Fachkräften aus dem europäischen Ausland zu besetzen, damit unsere Kunden ihre Aufträge weiterhin in gewohnter Qualität und in einem fest definiertem Zeitfenster realisieren können. So unterstützt die tempora Personalservice GmbH den Wirtschaftsstandort Deutschland nachhaltig und mit langfristigen Perspektiven für ihre Mitarbeiter und Kunden.

Link: http://www.tempora.de

31.08.2018: Ausbildung als Investition in die Zukunft


Auch dieses Jahr konnten alle angebotenen Ausbildungsplätze bei der tempora Personalservice GmbH erfolgreich besetzt werden. Dies ist nicht nur dem attraktiven Ausbildungsberufs der Personaldienstleistungskaufleute  zuzuschreiben, sondern ist zudem das Resultat einer intensiven Betreuung und Förderung der Auszubildenden. Während in vielen Betrieben Auszubildende zu wenig gefördert oder zu viel gefordert werden, hat die tempora in den letzten zehn Jahren sein Ausbildungsprogramm permanent den Gegebenheiten des Ausbildungsberufs angepasst.

„Noch vor zehn Jahren lag ein großer Schwerpunkt der Ausbildung auf dem Vertrieb. Mittlerweile hat sich der Schwerpunkt auf den Bereich des Recruitings verlagert, da es immer schwieriger wird, motiviertes und fachlich versiertes Personal für unsere Kunden zu finden. Obwohl unsere Löhne für Facharbeiter teilweise über dem Marktstandard liegen und selbst ungelernte Hilfskräfte mindestens 10% mehr Stundenlohn bekommen als der Mindestlohn vorschreibt, kann mit den herkömmlichen Methoden nicht ausreichend Personal gewonnen werden um alle Aufträge in kurzer Zeit zu besetzen,“ beschreibt Hendrik Stadtler (Geschäftsführer) die dynamische Veränderung des Ausbildungsberufs. „Wir wollen mit unseren Auszubildenden das Unternehmenswachstum für die Zukunft vorbereiten, da wir nur neue Niederlassungen eröffnen können, wenn wir Büroteams zusammenstellen, die die Arbeitsabläufe in der gewohnten Qualität für unsere Kunden realisieren können. Das beste Mittel diese Mitarbeiter für uns zu gewinnen, ist diese Mitarbeiter selber auszubilden und möglichst langfristig an uns zu binden.“

Scheinbar mit Erfolg: Zwei von sechs Niederlassungen werden mittlerweile von ehemaligen Auszubildenden geleitet.
 

Link: http://www.tempora.de

15.03.2018: Erfolgreiches SCP - Audit


Erneut kann die tempora Personalservice GmbH ein erfolgreiches SCP-Audit verkünden. Neben den Pflichtvorgaben, die generell im SCP-Bereich erfüllt sein müssen, punktete die Unternehmung zudem mit dem extrem hohen internen Maßstab für Arbeitssicherheit und den breit gefächerten Einsatztätigkeiten der Mitarbeiter.
SCP-zertifzierte Unternehmen dürfen für Unternehmen tätig werden, die diese hohen Standards an die Arbeitssicherheit voraussetzen,... beispielsweise in der Chemie, Petrochemie und Kraftwerken. Mit über 100 000 Arbeitsstunden pro Jahr in diesen sensiblen Segmenten verfügt die tempora Personalservice GmbH über ein überdurchschnittliches Know-How und ein breites Spektrum an Fachkräften und Fachhelfern, die in diesem Segment tätig sind.
„Arbeitssicherheit dient der Allgemeinheit. Nicht nur die Arbeitnehmer müssen geschützt werden, sondern auch das gesamte Wohlergehen der Familien, die hinter unseren Arbeitnehmern stehen. Daher sind wir stolz, dass wir mit unserem Personal dazu beitragen, dass in vielen sensiblen Bereichen unsere geschulten Mitarbeiter eingesetzt werden und dort dazu beitragen, dass die hohen Arbeitssicherheitsstandards erfüllt werden!“ beschreibt Hendrik Stadtler (Geschäftsführer der tempora Personalservice GmbH) die Firmen- Philosophie in Bezug auf Arbeitssicherheit.
 


25.01.2018: 2018... und der Aufschwung geht weiter


Nachdem wir im Jahr 2017 eine Vielzahl an Bewerbern in Arbeit bringen konnten, stehen auch für das Jahr 2018 viele interessante Projekte an, für die wir bundesweit neue Mitarbeiter suchen.
Mit 35 Jahren Erfahrung im deutschen Zeitarbeitsmarkt kann die tempora Personalservice GmbH auf eine Vielzahl von zufriedenen Kunden zugreifen um interessierte Bewerber in Arbeit zu bringen und ebenso auf eine Vielzahl zufriedener Mitarbeiter um die Bedarfe interessierter Kunden zu befriedigen.
Neben der Vielzahl von Übernahmemöglichkeiten durch unsere Kunden ist das Jahr 2018 auch für den Geldbeutel unserer Mitarbeiter ein sehr freudiges Jahr... denn nach spätestens neun Monaten Einsatz bei dem gleichen Kunden erhalten unsere Mitarbeiter in fast allen Branchen den selben Lohn, wie ein vergleichbarer festbeschäftigter Mitarbeiter. Somit stellen sich unsere Mitarbeiter finanziell genauso gut als wenn sie direkt bei unseren Kunden angestellt wären. Ein Grund mehr ein langjähriger Mitarbeiter bei uns zu werden :)

Link: http://www.tempora.de

Die richtigen Bewerber finden

Ob kurzfristiger Engpass oder langfristiger Personalbedarf: tempora unterstützt Sie mit flexiblen Personallösungen.

Nehmen Sie uns beim Wort: Die Mitarbeiter von tempora sind qualifiziert, hochmotiviert und auch kurzfristig einsatzbereit.

Wir vermitteln Top-Bewerber aus dem kaufmännischen, gewerblichen und medizinischen Bereich.
Zur Personalanfrage

Bundesweit für Sie da

tempora steht seit 1983 für zeitgemäße, zertifizierte Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung in ganz Deutschland. In unseren Niederlassungen erreichen Sie kompetente und engagierte Ansprechpartner.

Niederlassungen vor Ort